Lauf um dein Leben

Beitrag über Peter-Paul Zahl und seinen Krimi
"Lauf um dein Leben"

von Viktor Pavel



Gesendet 1997 im DeutschlandRadio Berlin,
Redaktion "Galerie"



Sendemanuskript


O-Töne und Musik werden vom Autor geliefert
2 Sprecher (SPRECHER, SPRECHER 2)
Der Autor liest den SPRECHER

Sendung beginnt mit


Musik Tom Sprang: "Wailing Souls" (CD "Feel the Reggae" LC 6503, Eurostar) ab Anfang, nach einigen Sekunden unter Sprecher ziehen, endet vor O-Ton.



SPRECHER
Kingston, Jamaika. Der Taxifahrer am Flughafen freut sich, garantiert doch die Tour mit einem Weißen den halben Monatslohn. Mehrere Stunden und tausende Schlaglöcher später erreichen wir Long Bay, ein verschlafenes Dörfchen direkt am Meer. Exil für Einen, den Deutschland das Fürchten lehrte - Peter-Paul Zahl.



O-TON Zahl
(1A 189) Ja, in meiner Biografie heißt es immer ganz knapp: 9 Jahre DDR, 11 Jahre BRD, 11 Jahre Berlin, 10 Jahre Knast und jetzt 11 Jahre Jamaika.



SPRECHER
Zahl, Veteran der 68er Proteste gegen Springer, Schah und Spießertum, wurde in den 70er Jahren zur berühmt berüchtigten Figur, nachdem er auf einen Polizisten schoß, und sein Gerichtsurteil von 4 Jahren aufgehoben und in 15 Jahre umgewandelt wurde. Noch in Haft erhielt Zahl seinen ersten Literaturpreis. Weitere sollten folgen.



O-TON Zahl (1a190)
Knast war für mich zwangsläufig , ich wär auch in der DDR in den Knast gekommen. Ich bin seit meinem 9. Lebensjahr ein Rebell und bin auch heute noch einer. Und Literatur muß rebellisch sein, wenn sie gut sein will.



SPRECHER
Das Wort mag zwar nicht mächtiger sein als das Schwert. Für Peter-Paul Zahl ist es zumindest einträglicher. Der Alt-Rebell führt heute seinen Kampf gegen soziale Mißstände meist von der Schreibmaschine aus. In einer auf 14 Bände konzipierten Krimireihe, der 4. erschien jüngst im Verlag "Das Neue Berlin", blickt Zahl hinter die Jamaika-Klischees von Rum, Reggae und Rasta. Es geht um Drogen, Kinder- prostitution, Ausbeutung und korrupte Machteliten, die den Terror schießwütiger Banden finanzieren.



O-TON Zahl (1a10)
Krimininalromane sind eben Unterhaltungsliteratur. Es gibt fast nur in Deutschland diese seltsame Unterscheidung zwischen Unterhaltungsliteratur und ernsthafter Literatur. Im Kriminalroman kann man auf realistische weise eine Gesellschaft schildern in ihren dunklen Begebenheiten, in ihren Schattenstellen, und ich erfahr im Kriminalroman meistens mehr über Land und Leute, Ökonomie, Psychologie als in der E-Literatur. Und der Kriminalriman wirft einen psychiatrischen Blick auf die Gesellschaft. Auf die Art ist der Leser angehalten, sein Gehirn zu benutzen.



SPRECHER
In seinem neuesten Krimi "Lauf um dein Leben" kritisiert Zahl einmal mehr den Neokolonialismus der Industrienationen in der dritten Welt.



O-TON Zahl (1a39)
Eine ganze Industrie lebt davon, daß hier auf Jamaika ein ganzer Vulkan sowohl im Musikalischen als auch im Sport existiert, und große entwickelte Länder nutzen die hiesige gute Erziehung und kaufen billig ihre Stars ein. (...) (1a52) Also Sport ist ein Geschäft und da wird mit ungeheuer harten Bandagen gearbeitet. So kann ich meinen Detektiv Ruffneck Fraser als Bodyguard für nen amerikanischen Trainer darstellen und nach und nach kommt raus, welcher Methoden sich dieser Trainer bedient.



SPRECHER
"Lauf um dein Leben" beginnt jamaikanisch langsam. Detektiv Fraser chauffiert den Trainer auf Talentsuche von Sportfest zu Sportfest. Ein Auftrag wie Däumchen- drehen, bis Frasers Schützling ihm unter den Fittichen weggeschossen wird. Bei der Suche nach den Mördern bekommt Fraser Hilfe von einem ganz besonderen Team: den 3 Frauen seiner Kinder. Die Spur führt in die gewaltgeplagten Slums von Kingston. Ein Ausschnitt:



O-TON Zahl (1a368 Buchseite 150)
Mitten in Denham Town befindet sich eine große Polizeiwache. Deren Beamte können sich nach Sonnenuntergang nicht mehr auf die Straße trauen, weil sie sofort von allen Seiten unter Beschuß genommen werden. Rücken gemischte Einheiten an, ihren Kollegen zu helfen, geraten sie mit den Rädern der Jeeps in Krallenfüße, Glas und Stacheldraht, mit den Windschutzscheiben und Dächern in mannshoch gespannte Fallen aus rasiermesser- scharfem Stacheldraht.



SPRECHER 1
Konventionelle Thriller-Action sucht man bei Peter-Paul Zahl vergebens. Die zwei Toten des Buches bleiben das einzige Zugeständnis ans Genre-Publikum. Sein Krimi lebt von der farbigen Zeichnung des jamaikanischen Alltags und dem sozialkritisch geschulten Blick des Fremden.

Musik Black Uhuru: "Guess who´s coming to Dinner" (von gleicher CD wie oben) Unter obigem Sprecher einblenden, nach nächstem O-TON ausblenden.



O-TON Zahl (1a110)
Man kann eine Liebe zu einem Land nicht ausdrücken ohne eine solidarische Kritik, und die ist in meinen Büchern drin, und es ist einfach falsch, ein Land von seinen Sonnenseiten her darzustellen. Das kann man im Neckermann-Prospekt machen oder bei LTU, aber die Realität ist anders. (1a133)(Dieses "Fighting for Survival", von dem Bob Marley singt, das muß man darstellen.)



SPRECHER
Ein Weißer auf Jamaika wird immer ein Aussenseiter bleiben, und dennoch hat es Zahl verstanden, den Respekt der Dorfnachbarn zu gewinnen, ein kleines Kunststück . Ich frage nach Peter an der Tankstelle, wo er seinen klapprigen Käfer auftankt.



O-TON Linton (1a259)
Well, he´s been living in Jamaica for over 10 years an he´s just like a regular Jamaican. He´s got his child in Black Rock and his child is a friend of mine. Hedoesn´t make any problem for the public. For me he´s okay. And with Peter i think we´ve got a better possibilty with tourism.

Nach einigen Sekunden O-Ton runterziehen, darüber voice-over.
SPRECHER 2
Also er ist schon seit über 10 Jahren auf Jamaika und inzwischen wie ein echter Jamaikaner, echt in Ordnung. Ich bin mit seinem Sohn befreundet, der geht hier zur Schule, und es gab nie Probleme mit Peter. Außerdem ist er gut für den Tourismus.



SPRECHER
Ein Kollege fügt hinzu:



O-TON Scarface (1a308)
My name is Donald Carr, some people call me Scarface. I´ve known Mr Peter Zahl, since he´s come to Jamaica. And he always say, he don´t like Germany, cos he got a lot of problems there. And he alwys drinks a lot, he got his children here and the people respect him.



wie oben unter Sprecher 2 ziehen.
SPRECHER 2
Mein Name ist Donald Carr, man nennt mich auch Narbengesicht. Ich kenne Herrn Zahl, seitdem er nach Jamaika kam. Er sagt, daß er Deutschland nicht mag, weil er da Probleme hatte. Er trinkt ganz gern und hat auch seine Kinder hier. Die Leute respektieren ihn.



O-TON Zahl (1a200)
und hier auf Jamaika ist es für mich sogar ein Prädikat wertvoll, wenn ich sagen kann: ich war ein Sufferer, ich hab im Knast gesessen, und da nehmen die Leute den Hut ab und sagen: er ist so wie wir. Also hier hab ich gute Karten, in Deutschland als Vor- bestrafter hab ich schlechte Karten.



SPRECHER
In seinem Dorf Long Bay engagiert sich Zahl -typisch deutsch- als Gründer von Bürgerinitiativen. Die kämpfen, wenn es sein muß, mit Straßenbarrikaden für Telefonanschlüsse oder Wasser und Strom.



O-TON Zahl (1a81)
Ich mache in diesen Bürgerinitiativen mit und (wir) versuchen uns einfach von der offiziellen Politik abzukoppeln und autarker zu werden, weil das, was die offizielle Politik in Jamaika macht, ist nur korrupte Scheiße, und das wissen alle auch.



SPRECHER
Als ich einige Wochen später wieder über die Slums von Kingston fliege, muß ich daran denken, wie nach den Radionachrichten die täglichen Erschossenen verlesen werden - wie hierzulande die Verkehrsmeldungen. Sozialkritische Autoren wie Peter-Paul Zahl werden wohl nirgendwo arbeitslos, aber auf Jamaika sind Überstunden garantiert. Mehr als genug Abenteuer für die nächsten 10 Krimis mit Privatdetektiv Fraser, der es -wie sein Schöpfer früher- schon mal mit dem Gesetz nicht so genau nimmt, wenn es um die gerechte Sache geht.



© Viktor Pavel 2017